Wachstumsphasen

Methoden

Hygiene & Kosten

Galerie

Kontakt

Presse

Links

Home
OUR MUNICH

Hairgone: Epilationsstudio Lothar Schuster

Aus und vorbei mit lästigen Haaren! Und zwar für immer! Die definitive Haarentfernung muss kein Wunschtraum bleiben: haarfreie Haut. Auch im Intimbereich. Speziell für den Mann. Hairgone Epilationsstudio Lothar Schuster.

Dem heute gängigen Schönheitsideal von makelloser und haarfreier Haut steht häufig ein lästiger Haarwuchs gegenüber. Es kostet Nerven, Zeit und Geld, seine Haare immer wieder zu entfernen.
Die Möglichkeiten: Rasierer, Wachs, Pinzette, Ultraschall. Auch die Lasermethode wird angeboten, verspricht aber mehr, als sie hält: Denn „für eine permanente Entfernung gibt es beim Laser keine Garantie: Das trügerische Versprechen heißt dauerhaft, aber eben nicht für immer“, so Lothar Schuster. Der Münchner Designer, bislang bekannt durch seine Underwear-Kollektionen von Tendenze, spricht aus eigener Erfahrung. Der Wunsch, sich nicht mehr rasieren zu müssen, führte ihn dazu, sich eingehend mit diesem Thema zu befassen. Dabei entdeckte er in Amerika die Nadel-Epilation: „Die bislang erfolgreichste und sicherste Methode der Haarentfernung.“ In seinem Epilationsstudio Hairgone wird der Kunde mit der so genannten „Blend-Methode“, einer Kombination aus Thermolyse (hochfrequenter Wechselstrom) und Elektrolyse (Gleichstrom und Laugenbildung), behandelt. Dabei wird eine hauchdünne Sonde in den Haarkanal geführt. An der Haarwurzel wird für ca. eine Sekunde Hochfrequenzstrom ausgelöst, der die Haarwurzel zerstört. Die Behandlung ist schmerzlos, man kann sich aber vorher örtlich betäuben lassen, um „das Kribbeln“, das die Behandlung auslöst, nicht wahrzunehmen. Nach der Epilation ist die Haut vorübergehend gerötet und es bildet sich Schorf. Zur Unterstützung des Heilprozesses sollten Sie für 48 Stunden die Haut nicht reinigen und die Stellen mit Babypuder trocken halten.
Die Kosten der Behandlung: 30 Minuten für 55 €. Da Wachstum und Ausfallen der Haare einem Zyklus unterworfen sind und nur in der ersten Phase die Haarwurzel durch die Elektroepilation zerstört wird, sind pro Fläche ca. drei Behandlungen nötig. Und dann heißt es: Die lästigen Haare sind weg – und zwar für immer! (sf)

Hairgone:
Epilationsstudio Lothar Schuster,
Wolfratshauserstr. 131e,
81479 München,
www.hairgone.de,
info@hairgone.de,
Tel.: 0 89/79 29 19,
Fax: 0 89/79 29 39.

Termine nach Vereinbarung.
Hairgone:
Epilationsstudio
Lothar Schuster

Aus und vorbei mit lästigen Haaren! Und zwar für immer! Die definitive Haarentfernung muss kein Wunschtraum bleiben: haarfreie Haut. Auch im Intimbereich. Speziell für den Mann.
Hairgone Epilationsstudio Lothar Schuster.
Fotos: Sabine Finke, Hairgone